SACT Logo

Tauchreise Kroatien 2019

Trogir-Kroatien

Erstellt von Detlev

26. Oktober 2019

Immer wieder wurde im Verein der Wunsch nach einer Clubfahrt an die schöne kroatische Küste geäußert. Tauchziele im Mittelmeer liegen nicht weit weg, sind oftmals erschwinglich und bieten– neben den Tauchmöglichkeiten – ein einzigartiges mediterranes und auch kulturell interessantes Flair. Eine besondere Region im Mittelmeerraum, die sich nach den Unruhen in den neunziger Jahren zu einem interessanten Ziel mit hohem Standard entwickelt hat.

Als Reiseziel hat Dietmar, der Kroatienspezialist unter unseren langjährigen Mitgliedern, das Trogir Diving Center in Okrug Gornji auf der Halbinsel Čiovo entdeckt. Das liegt in der äußerst attraktiven Region Dalmatien.

Anders als das früher von uns oft besuchte Reiseziel L“Estartit in Spanien ist dieses Ziel in der Nähe von Split in Kroatien einfach mit dem Flieger von Köln oder Düsseldorf aus in knapp 2 Stunden erreichbar. Der Flughafen Split ist nur 18 km vom Trogir Diving Center entfernt. Und auch eine Anreise mit dem PKW ist möglich, von Köln aus sind das ca. 1.500 km und 15 Stunden Reisezeit. Die Autobahn- und Mautgebühren auf der Strecke betragen da ca. 130,00 Euro (Stand 2018).

Die Unterbringung vor Ort erfolgt in schönen und günstigen Appartements (viele davon mit Meerblick), von denen aus die Tauchbasis fußläufig in wenigen Minuten erreichbar ist. Damit besteht die Möglichkeit der Selbstverpflegung. Kleinere Supermärkte sind schnell zu Fuß erreichbar. Lebensmittel wie Wurst und Käse sind etwas teurer als bei uns. Das Essen in den Restaurants ist gut und nicht sehr teuer. Zwei Personen mit einem Getränk können mit ca. 35€ rechnen. Außerdem bietet die Tauchbasis jeden Abend außer Sonntag ein Abendessen für 15€ an, für das man sich aber am Vortag anmelden muss. Ebenso kann das Frühstück auf der Basis für 7€ eingenommen werden (alle Preisangaben haben den Stand von 2018).

Kroatien ist schon länger ein sehr beliebtes Reiseziel und der September / Oktober sind die beliebtesten Reisemonate. (Meer ca. 24°C Luft meist 25-30°C) Die langgestreckte Küste am adriatischen Meer, das wunderbare Blau des Meeres und das Klima sowie die vielen idyllischen Hafenstädte sind einfach einladend. Besonders beeindruckt hat uns die Herzlichkeit und Gastfreundlichkeit der Kroaten.

Für Nichttaucher ist diese Reise deshalb ebenso interessant. Außer Schwimmen und Schnorcheln im Meer kann man an den Bootsausfahrten teilnehmen. Des Weiteren können die sehr schönen und  kulturell interessanten Städte Trogir und Split besichtigt werden. Weitere Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe. Split ist ja ohnehin bekannt für seine Strände und den Diokletianpalast im Zentrum, der bereits im 4. Jahrhundert vom römischen Kaiser Diokletian erbaut wurde. So gibt es genug Möglichkeiten, hier einen Urlaub zu genießen.

Viele Tauchziele sind nur wenige Minuten mit dem Boot von der Basis entfernt. Darüber hinaus werden aber auch halbtägige (mit dem Speedboot) oder ganztägige Tauchausflüge angeboten.

Das könnte dich auch interessieren …

Tauchreise Malediven 2018

Tauchreise Malediven 2018

Februar 2018 Samstags trafen sich 4 Karnevalsflüchtige im ICE bei lauwarmem Bier, um von Frankfurt nonstopp Richtung...

Tauchreise Sulawesi 2017 – 2018

Tauchreise Sulawesi 2017 – 2018

Da, wo der pazifische und der indische Ozean sich treffen, liegt das Korallendreieck. Es erstreckt sich über eine...

0 Kommentare