SACT Logo

Wind in Sicht – im Schilfsee am 09.02.2020

Wind in Sicht - Schilfsee

Erstellt von Ralf P.

10. Februar 2020

Schwerer Sturm war gemeldet für diesen Tag. Das hat uns nicht davon abgehalten, es wenigstens mal mit einem Tauchgang im Schilfsee zu versuchen. Vielleicht geht es ja gut. Man muss halt nur früher sein als der Sturm.

Unsere Erfahrung mit den Tauchgängen im Schilfsee ist gemischt, sofern es sich auf die Sichtweite bezieht. Manchmal traumhaft, manchmal eben nicht. Kaum vorauszusagen. Die Sicht war aber dieses Mal sogar einigermaßen gut und einige Hechte konnten auch entdeckt werden. Ansonsten einige Gegenstände, die als Vorlage für die nächsten Suchtauchgänge dienen können.

Der Wind war geduldig. Leider hielt zur gleichen Zeit die Corona-Pandemie ihren Einzug, womit das Tauchen in den Freigewässern dann erst mal nicht mehr möglich war.

Fundstück im Schilfsee
Was hier so rumliegt …
Hecht im Schilfsee
Ein Hecht auf Tauchgang
Taucher im Schilfsee
Kompasskurs ist angesagt
noch ein Hecht
noch ein Hecht
Fundstück
die beste Sicht ist über Wasser
Die beste Sicht ist natürlich über Wasser

Das könnte dich auch interessieren …

Hemmoor im Dezember 2023

Hemmoor im Dezember 2023

Bilder und ein kurzes Video vom Hemmoor-Tauchen zum Jahresabschluss im Dezember 2023. In der Zeit vom 05.12 bis 07.12....

Hemmoor-Tauchen am 3. Advent 2022

Hemmoor-Tauchen am 3. Advent 2022

Schon mehrfach war der Hemmoor Kreidesee in Niedersachsen (südöstlich von Cuxhaven) Ziel einer Taucherexpedition von...

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner