SACT Logo

Mitgliedschaft und Satzung

Mitgliedschaft

Ordentliche Mitglieder

Ordentliche Mitglieder gemäß Satzung sind alle, die aktiv Tauchsport betreiben – mit und ohne Gerät – oder die eine der durch den VDST vertretenen Sportarten betreiben. Diese Mitglieder sind aktive Teilnehmer an sämtlichen Veranstaltungen. Sie müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben und besitzen im Verein sowohl aktives als auch passives Wahlrecht.

Jugendliche Mitglieder

Bei jugendlichen Mitgliedern unterscheiden wir in der Beitragsordnung zwischen Mitgliedern bis zum vollendeten 13. Lebensjahr und Mitgliedern bis zum vollendeten 17. Lebensjahr.  Diese Mitglieder nehmen am Training und den Ausbildungen teil, besitzen aber kein aktives oder passives Wahlrecht.

Teilnehmer an der Ausbildung

Um an einem Tauchkurs teilzunehmen, musst du nicht unbedingt Mitglied im Verein werden. Das ist allerdings insofern von Vorteil, dass du dann gleichzeitig eine Tauchsportversicherung hast und dass die Kurse und Sonderbrevets zu günstigeren Preisen möglich sind. Im übrigen hast du dann die Möglichkeit, ganzjährig am Training, an durch Tauchlehrer begleiteten Tauchgängen und am regelmäßigen Erfahrungsaustausch teilzunehmen. Außerdem bekommst du für deine Tauchgänge bei uns die notwendige Luft zum Nulltarif.

Förderer

Förderer sind Mitglieder, die nicht mehr aktiv am Tauchsport teilnehmen, dem Verein aber verbunden sind und ihn weiterhin finanziell mit unterstützen.

Schwimmgruppe

In dieser Gruppe sind nur Mitglieder, die am Fitness-Training im Rahmen der bestehenden Gruppen teilnehmen möchten, aber keinen Tauchsport betreiben.

Registrierung und Kosten

Wenn du darüber nachdenkst, bei uns Mitglied zu werden, dann findest du hier einige wichtige Punkte. Im übrigen empfehlen wir dir aber auf jeden Fall vorher eine Kontaktaufnahme mit dem Vorstand oder einem der Ausbilder.

Anmeldung Tauchkurse

Wenn du Interesse an einem Tauchkurs hast, kannst du dich gerne mit uns in Verbindung setzen. Bitte nutze dafür das Kontaktformular (auf diesen Text klicken),  schreibe uns per Mail oder rufe einfach an. Die Kontaktdaten findest du jeweils unten auf der Webseite. Sobald die Kurstermine feststehen, senden wir dir eine Ausschreibung zu dem Kurs zu, aus dem du alles weitere entnehmen kannst.

Anmeldung Mitgliedschaft

Wenn du Interesse an einer Mitgliedschaft hast, kannst du alle notwendigen Dokumente unter diesem Link finden. In der Regel wirst du aber vorher mit uns Kontakt aufnehmen, damit du uns kennenlernen kannst und alle Fragen geklärt werden können.

Medizinische Tauchtauglichkeit

Alle Mitglieder, die aktiv Tauchsport betreiben, sind verpflichtet, die tauchsportärztliche Untersuchung entsprechend den Richtlinien des VDST regelmäßig und aus begründetem Anlass häufiger, zu erneuern. Vorstand und Ausbilder sind jederzeit berechtigt, den entsprechenden Nachweis einzusehen.
Das ist übrigens bei allen Tauchsportorganisationen erforderlich.

Lastschriftmandat

Aus Kostengründen werden die Mitgliedsbeiträge nur einmal jährlich per Lastschrift eingezogen. Der Einzug erfolgt jeweils am Ende der ersten Märzwoche. Wir benötigen deshalb von allen Mitgliedern eine Bankverbindung und ein SEPA Lastschriftmandat.

Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzerklärung findest du unter diesem Link.

Satzung

Auch die Satzung findest du, wenn du hier auf diesen Text klickst.

Beiträge und Aufnahmegebühren

Unsere Aufnahme- und Beitragsgebühren findest du, indem du auf diesen Text klickst.

Weitere Fragen

beantwortet dir vielleicht unser FAQ unten

 

Die nächsten Termine

Bedingt durch die Restriktionen der Corona-Pandemie können wir derzeit keine Termine ankündigen, zu denen wir alle Mitglieder gleichzeitig einladen. Einzelne Verabredungen (zum Tauchen, zu Ausbildungen etc.) sind aber weiterhin möglich.

Standardmäßig haben wir in jedem Jahr mindestens folgende Fix-Termine:

Antauchen: ca. Mai/Juni

Beginn der Tauchkurse: ca. Juni 

Mitgliederversammlung: Mai oder Juni

Sommerfest: im August

Abtauchen: im Oktober

Oktoberfest: bei uns wirklich im Oktober

Reibekuchenessen: die Abschlussveranstaltung des Jahres findet normalerweise zwischen Weihnachten und Silvester statt.

 

Treffpunkt und Anfahr­­be­schreibung

Treffpunkt AGGUA Schwimmbad: jeweils Montagabend ab 17:30 Uhr – bitte die aktuellen geänderten Trainingszeiten beachten!

Anschrift: Am Aggerdamm 22, Troisdorf

Treffpunkt Tauchsportheim:

Luftwaffenkaserne Porz-Wahnheide

Flughafenstraße 1 (Pforte)

 

Deine Ausrüstung

Für die Ausbildung kannst du dir die Ausrüstung bei uns ausleihen, so dass du zunächst keine Investitionen tätigen musst. Empfehlungen zur eigenen Ausrüstung geben wir dir gerne.

Fragen beantwortet:

Telefon: 02241-803546

 

Häufige Fragen

An wen schicke ich die Anmeldeunterlagen?

Anmeldeunterlagen kannst du per Post an unsere Vereinsanschrift senden oder per Mail an vorstand@sact.de. In jedem Fall möchten wir dich vorher kennen lernen.

Wer stellt die Tauchtauglichkeit fest?

Die Tauchtauglichkeit wird durch einen Arzt festgestellt. Prinzipiell kann das dein Hausarzt machen. Wir haben hier noch mal einige Informationen dazu zusammengestellt.

Alternativ findest Du spezialisierte Tauchmediziner über die Homepage der GTÜM (Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin: www.gtuem.de

Darf ich mein Kind anmelden?

Das hängt von der körperlichen Entwicklung des Kindes ab. Faustregel ist, dass wir Kinder ab einem Alter von 12 Jahren aufnehmen.

Wir möchten aber in jedem Fall vor einer Anmeldung das Kind und die Eltern kennen lernen.

Welche Vergünstigung erhalten Familienmitglieder?

Die Vergünstigungen kannst du der Beitragsordnung entnehmen. Auch in der Familie muss immer ein Mitglied als Vollmitglied im Verein gemeldet sein, damit die Vergünstigungen gewährt werden.

Welche Leistungen erbringt der Club für den Mitgliederbeitrag?

Unser Verein ist gemeinnützig und verfolgt keine Gewinnerzielungsabsicht. Daher können wir die Ausübung des Tauchsports im Gegensatz zu kommerziellen Anbietern zu geringen Kosten ermöglichen.

Der Beitrag deckt die ganzjährige Nutzung unseres Trainingsangebots unter fachkundiger Anleitung, die Versicherung beim Schwimmbadtraining und die Nutzung der vereinseigenen Einrichtungen, wie unseres Clubheims ab.

Gerätetaucher profitieren darüber hinaus von einer Auslandsreiseversicherung sowie der Nutzung einer Taucherhotline, falls es Probleme bei der Ausübung des Sports im Ausland geben sollte.

Unsere beim VDST gemeldeten Mitglieder erhalten alle 2 Monate eine Tauchzeitschrift von unserem Tauchsportverband.

Das Füllen der Tauchflaschen ist für unsere Mitglieder kostenlos. Gerätetaucher können Ihre Ausrüstung in unserem Clubheim lagern.

Außerdem profitieren unsere Mitglieder von den gemeinsamen Tauchgängen, die von erfahrenen Tauchlehrern begleitet werden.

Damit ist eine ständige Weiterentwicklung der taucherischen und sportlichen Fähigkeiten möglich.

Wofür ist die Aufnahmegebühr und wann wird sie fällig?

Mit der Aufnahmegebühr leistet das neue Mitglied seinen Beitrag zu dem
bereits von den Altmitgliedern angeschafften Tauchsport-Inventar
(z.B. Kompressor & Tauchausrüstungen).
Mitglieder der Schwimmsportgruppe zahlen keine Aufnahmegebühr.

Wann kann ich die Mitgliedschaft kündigen?

Die Mitgliedschaft läuft jeweils über ein ganzes Kalenderjahr und kann jeweils 6 Wochen zum Jahresende durch Brief oder e-Mail gekündigt werden.

Wann finden die nächsten Kurse statt?

Wir geben die Kurstermine durch Ausschreibung bekannt. Bitte wende dich dazu an unsere Infoadresse oder nutze ein Kontaktformular.

Wie lange dauert ein Grundkurs?

Für den Erwerb des Grundtauchscheins muss mit etwa 6 Unterrichtseinheiten (Praxis) und 3 Unterrichtseinheiten (Theorie) gerechnet werden.

Im konkreten Einzelfall (z.B. bereits Vorkenntnisse vorhanden) kann das aber auch kürzer ausfallen oder (falls jemand mehr Zeit benötigt) auch länger.

Ich möchte vor dem Urlaub noch einmal einen Tauchgang machen, geht das bei euch auch ohne Mitgliedschaft?

Um mit uns tauchen zu gehen, brauchst du keine Mitgliedschaft. Allerdings musst du für die Flaschenfüllung selbst sorgen. Bitte nimm mit uns Kontakt auf, damit wir uns absprechen können. Selbstverständlich benötigen wir von dir Unterlagen über deine Tauchqualifikation und deine Tauchtauglichkeit.

In welchen Gewässern geht ihr tauchen?

Am liebsten gehen wir natürlich in den Seen der Umgebung tauchen, damit die Fahrzeiten nicht so lang werden. Ansonsten gibt es keine Prioritäten.

Geht ihr auch ins Indoor-Tauchzentrum?

In die Indoor-Tauchzentren in Rheinbach oder Siegburg gehen wir in erster Linie zu Ausbildungszwecken.

Bei Interesse, z. B. um neues Equipment auszuprobieren oder bestimmte Übungen zu machen, kannst Du Dich auch mit einem unserer Tauchlehrer verabreden.

Organisiert Ihr auch Tauchreisen?

In der Regel organisieren wir einmal jährlich eine Vereinsfahrt. Daran nehmen häufig auch Taucher teil, die nicht zu unserem Verein gehören. Wir sind zwar nicht Veranstalter der Reise, können aber aufgrund der Teilnehmerzahl Kostenvorteile erreichen, die allen zugute kommen.

Verleiht Ihr auch Tauchausrüstung?

Tauchausrüstung wird normalerweise nur zu Ausbildungszwecken verliehen oder bei besonderen Tauchveranstaltungen des Vereins nach Absprache.

Immer noch Fragen?

Wahrscheinlich konnten wir nicht alle Fragen hier ausführlich beantworten. Deshalb scheue dich nicht, mit uns direkt Kontakt aufzunehmen. Vielleicht möchtest du auch einmal an einem Training teilnehmen oder uns zu einem der Tauchausflüge begleiten. Der beste Weg, sich einmal kennen zu lernen.