SACT Logo

Hunsfels See 21.04.2021

Sprung ins Wasser

Erstellt von Ralf P.

21. April 2021

Der Tauchsee

Bei der bundesweiten Suche nach geeigneten Tauchseen sind wir dieses Mal in Stromberg fündig geworden. Das liegt im Hunsrück, im Landkreis Bad Kreuznach, so Höhe Rüdesheim.

Bis vor 6 Jahren wurde dort noch Kalk abgebaut. Der See besteht aus mehreren Abbruchkanten, die sich jeweils in 10 m Schichten aufteilen.

Der Tauchgang

Also kein sanftes Abtauchen mit Bodensicht. Man sieht den Grund nicht sofort, erst nach 20 m (bei dem Einstieg). Maximale Tiefe ist 54 m. Das Wasser war von 6 Grad in 32 m Tiefe und 16 Grad im Flachwasser recht angenehm, Ralf und Kai waren natürlich trocken tauchen. Druckluft bekommt man dort auch, aber der Transport erfolgt mit einem Traktor. Und da kann man je nachdem sehr lange warten. Es ist daher sinnvoll, sich für mehrere Tauchgänge entsprechend mehr Flaschen mitzunehmen.

Das könnte dich auch interessieren …

In Widdauen am 01.11.2022

In Widdauen am 01.11.2022

Position what3words Es ist nicht der erste Tauchausflug zum Widdauen-See, den wir unternehmen. Der See ist...